check-circle Created with Sketch.

Beatrix redet nicht viel

Kunsttherapie in der Heilpädagogischen Wohngruppe am Roggenberg

Das Spiel und der Prozess des Gestaltens bieten die Möglichkeit, Gedanken und Gefühle auszudrücken und sie für sich und für die Therapeutin sichtbar zu machen.

Einige Kinder und Jugendliche aus der Heilpädagogischen Wohngruppe am Roggenberg nehmen einmal wöchentlich ein kunsttherapeutisches Angebot im Einzelsetting wahr. Hier spielen, arbeiten und experimentieren sie mit verschiedenen Materialien. Sie bauen mit Holz, Pappe oder Schaumstoff, sie malen und formen, nähen und zeichnen und entdecken dabei ihre eigenen Vorlieben und Stärken.

Ereignisse und Erlebnisse können noch einmal durchgespielt und neue Lösungen gefunden werden.