check-circle Created with Sketch.

Diabetes

Die Aufnahme von Kindern und Jugendlichen, die an Diabetes erkrankt sind, erfolgt in erster Linie aufgrund eines Erziehungshilfebedarfs. Diabetes ist jedoch ein ständiger Begleiter der betroffenen Kinder und Jugendlichen, so dass ein wichtiger Teil der Behandlung in deren Alltag stattfindet.
Der kind- oder jugendtypische Lebensstil, der z.B. von körperlicher Belastung, unregelmäßigem Tagesablauf, Schlafdefizit oder Fast Food gekennzeichnet ist, stellt betroffene Kinder und Jugendliche bei der Versorgung des Diabetes vor eine Problematik, der sie allein und ohne Unterstützung oft nicht gewachsen sind. Durch regelmäßige Schulungen verfügen unsere pädagogischen Fachkräfte über notwendige Kenntnisse zum Krankheitsbild, um die Kinder und Jugendlichen beim Erlernen von Strategien und Fähigkeiten zu unterstützen und zu begleiten.

 

roter und weiße Ballons

Kontakt

Ansprechperson:
Conny Kowitz

Lisenkamp 27
59071 Hamm

Tel.: 02381 97366-15
Fax: 02381 97366-11
Mobil: 0172 2081944

cornelia.kowitz@lwl.org